Guestbook

Dies ist mein Gästebuch

Hier möchte ich liebe Kommentare und Wünsche sammeln.
Es ist ein moderiertes Gästebuch, neue Beiträge müssen von einem Moderator freigegeben werden, also nicht wundern, wenn es etwas dauert, bis der neue Beitrag veröffentlicht wird!
Jegliche Beleidigung wird kommentarlos gelöscht!

45 Antworten zu “Guestbook”

  1. Helmut Willmann sagt:

    Ich habe mich riesig gefreut, Dich nach langer Zeit einmal wiederzusehen und bin begeistert, wie toll Du aussiehst. Deine Schönheit und Deine Ausstrahlung sind einfach umwerfend! Hoffenflich sieht man sich bald einmal wieder. Liebste Grüsse, Dein Fan Helmut

  2. Sanjiv Sahai Srivastava sagt:

    fashion designer from Milan
    I am a theatre and Bridal designer, I am crazy in love with your work, I admire very much. I am in high fashion for last 15 yrs, let s do few theatre costume together, will be great
    Pl check my page AmethystaViola on fab
    Regards
    Sanjiv

  3. Patrick Kaut sagt:

    Lob
    Es ist mir immer wieder eine Freude mit dir zu arbeiten.
    Eine erfolgreiche Woche wünscht Dir
    Patrick Kaut | http://www.patrick-kaut.de

  4. Christa Borkes sagt:

    Workshop im Diner
    Auch hier möchte ich mich noch mal herzlichst bedanken für Deinen Einsatz beim gestrigen Workshop. Dein perfektes Outfit und Deine tollen Posen haben es mir als Anfänger sehr erleichtert tolle Aufnahmen zu machen. Hoffentlich ergibt sich noch mal so eine tolle Gelegenheit.

  5. Michael Meyer sagt:

    Einzigartig
    Amethysta,
    ich glaube, das was Dich am Meisten auszeichnet, ist Deine Wandlungsfähigkeit. Damit meine ich nicht nur die rein optische Erscheinung auf den ersten Blick, also MakeUp, Frisur oder Bekleidung. Da ist noch irgendetwas Besonderes an Dir, was Dir ermöglicht, in so viele verschiedene, absolut unterschiedliche, oft gegensätzliche Charaktäre zu schlüpfen und dabei auch noch authentisch zu wirken. Mimik und Gestik scheinen bei Dir Begriffe zu sein, die Du tatsächlich knallhart definieren kannst. Was mir persönlich besonders gefällt, ist die Tatsache, daß Du offensichtlich konsequent auf Nacktszenen verzichtest. Ja, bei einigen Bildern ist viel Haut und Körper und Kontur zu sehen, aber die entscheidenden Bereiche sind immer verdeckt. Und das nicht nur einfach so, also mit irgendeinem Kleidungsstück. Nein, auf Deinen Bildern sieht es IMMER so aus, also ob das entscheidende Detail gerade in dem Moment, in dem der Photograph den Auslöser betätigt, ZUFÄLLIG verdeckt wird. Verdeckt von Deinen Haaren, oder durch die Körperhaltung, die Armhaltung oder jemand Anderen im Bild. Das finde ich super super toll. Ok, normale Männer wollen die Hupen sehen. Aber ich finde es einfach super, wenn ein Photo dem Betrachter überläßt, was er sehen will. Wer mehr sehen will, muß seine Phantasie ankurbeln. Auf Deinen Bildern hat der Betrachter die Wahl, was er sehen will. Und das ist einfach absolut schön und professionell. Nicht alle Menschen wollen Brüste sehen. Weil sie Phantasie haben, oder weil sie selbst Brüste haben, oder weil es nicht zu ihrem Kulturkreis passt. Warum auch immer. Auf Deine Art und Weise sprichst Du mit einem einzigen Bild viel mehr Menschen an, als wenn Du Dich nackt ablichten läßt. Einfach toll und schön und professionell und einzigartig. Deine optische Erscheinung hilft Dir dabei natürlich. Ich weiß nicht, ob es sich gehört, daß ein alter Sack wie ich einem jungen Mädel wie Dir sagt, daß Du hübsch bist. Aber da Du mich ein klein wenig kennengelernt hast, wirst Du wissen, daß es keine Anmache sondern eine einfache Tatsachenbeschreibung ist. Du hast ein hübsches Gesicht, einen tollen Körper und Du kannst mit beidem arbeiten. Und was bei dieser Arbeit heraukommt, ist einfach umwerfend schön.
    Denk nicht weiter drüber nach.
    Nimm es als Kompliment und trage es wie einen Orden.
    Lieben Gruß aus Lübeck
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.